Home Glücksrezepte Nutella-Sticks mit Blätterteig

Nutella-Sticks mit Blätterteig

by eineportionglueck

Kennt ihr das? Wenn einen auf einmal diese Schokogelüste überfallen und man aus heiterem Himmel unbedingt etwas Schokoladiges, Süßes möchte? So ging es mir vor Kurzem und da wir außer Nutella nicht viel Schokoladiges zu Hause hatten, habe ich damit improvisiert – dabei rausgekommen sind diese Nutella-Sticks mit Blätterteig. 😉

 

Nutella-Sticks mit Blätterteig

Nutella-Sticks mit Blätterteig

 

Nutella-Sticks mit Blätterteig zu Kaffee oder Tee

Ich sag’s euch: die schokoladigen Nutella-Sticks mit Blätterteig passen ganz wunderbar zu einer heißen Tasse Kaffee oder Tee. Vor allem eingetaucht in Kaffee schmecken sie besonders lecker! Diese praktischen Leckerchen eignen sich außerdem fantastisch als Snack für zwischendurch und unterwegs.

 

Nutella-Sticks mit Blätterteig

Nutella-Sticks mit Blätterteig

 

Wenn’s mal schnell gehen muss …

… dann sind die Nutella-Sticks mit Blätterteig einfach perfekt. Die Sticks zu machen, geht wirklich sehr einfach und schnell. Blätterteig mit Nutella bestreichen – Sticks einrollen – Backen und fertig. Mit Blätterteig lässt sich übrigens jeder Zeit etwas Süßes zaubern. Wir haben Blätterteig deswegen immer daheim, weil man ihn einfach schnell und einfach nach Lust und Laune bestreichen und befüllen kann z.B. mit Apfelstücken, Erdbeeren, Pflaumen usw.

 

Nutella-Sticks mit Blätterteig

Nutella-Sticks mit Blätterteig

 

 Die Nutella-Sticks mit Blätterteig sind:
  • schnell
  • einfach
  • herrlich schokoladig
  • der perfekte Snack für Zwischendurch

 

Lust auf einen schokoladigen Snack? Dann sind die Nutella-Sticks mit Blätterteig genau das Richtige für Dich!

5.0 from 1 reviews
Nutella-Sticks mit Blätterteig
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 15-20 Sticks
Zutaten
  • 2 x Blätterteig (gerollt, aus dem Kühlregal)
  • Nutella
  • Puderzucker
Anleitung
  1. Den Blätterteig ausrollen und die Fläche großzügig mit Nutella (oder einer anderen Schokocreme) bestreichen.
  2. Dann den zweiten Blätterteig auf den bestrichenen Blätterteig legen und leicht aneinander drücken.
  3. Jetzt mit dem Messer ca. 2cm breite Streifen schneiden.
  4. Als Nächstes werden die Sticks gedreht: Dazu beiden Enden festhalten und mit der einen Hand in die eine Richtung drehen, das andere Ende in die entgegengesetzte Richtung.
  5. Die Blätterteig-Sticks auf ein mit Backpapier belegtes Backofenblech legen und bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen (bis sie goldbraun sind).
  6. Die fertigen Nutella-Sticks mit reichlich Puderzucker bestreuen und zu Kaffee oder Tee genießen.

 

Deine Schokogelüste sind noch nicht befriedigt? Wie wär’s dann mit saftigen Schoko-Cookies oder meinen Schoko-Kokosmakronen mit schokoladigem Kern?

 

2 comments

Das könnte dich auch interessieren...

2 comments

Lars Schneider 9. Mai 2019 - 23:50

Legga und praktischer zum naschen als die bekannten Schnecken oder Sterne 🙂

Reply
eineportionglueck 12. Mai 2019 - 10:46

Danke, das finde ich auch 🙂

Reply

Leave a Comment

Rate this recipe: