Home Glücksrezepte Gefüllte Süßkartoffeln zum Schlemmen

Gefüllte Süßkartoffeln zum Schlemmen

by eineportionglueck

Ihr habt keine Lust mehr auf Nudeln, Reis und Kartoffeln und seid reif für eine Abwechslung? Dann sind gefüllte Süßkartoffeln zum Schlemmen mit Speck, Käse und Walnüssen genau das Richtige für euch. Ich habe das Rezept zusammen mit einer Freundin entdeckt und fand es so lecker, dass es bei mir auf jeden Fall zur Kategorie „absolute Lieblingsgerichte“ zählt.

 

Gefüllte Süßkartoffeln – perfekt zum Schlemmen.

Glaubt mir, denen kann einfach keiner widerstehen. Wir haben sie sogar an meinem Geburtstag gemacht weil ich sie so lecker finde und meine ganze Familie war begeistert. Das Innere der Süßkartoffeln wird bei diesem Rezept zu einer superleckeren Masse, die dann als Füllung wieder in die knusprige Schale kommt. Mit Käse, Speck und Walnüssen überbacken werden die Süßkartoffeln zum Hit, glaubt mir! Ein leckerer Quarkdipp macht das Ganze perfekt und man wird auf jeden Fall satt.

 

Gefüllte Süßkartoffeln zum Schlemmen

Gefüllte Süßkartoffeln zum Schlemmen

 

Süßkartoffeln – echtes Superfood

Süßartoffeln sind in Deutschland noch gar nicht so lange bekannt. Ich selbst habe meine erste Süßkartoffel auch erst vor einem halben Jahr mit einer Freundin zusammen gekocht. Meine Freundin war ein Jahr lang in Australien und dort gehört die Süßkartoffel zu den Grundnahrungsmitteln. Ich war sofort begeistert und liebe Süßkartoffeln seitdem sehr! Außerdem sind sie super gesund und haben viele Nährstoffe (mehr Infos findet ihr hier).

 

Die gefüllten Süßkartoffeln werden mit Käse überbacken und mit Walnüssen und Speck getoppt – super lecker und einfach perfekt zum Schlemmen!

Gefüllte Süßkartoffeln zum Schlemmen
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 4
Zutaten
  • 2 Süßkartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • (Kürbiskern-) Öl
  • 2-3 EL Milch
  • 1 Packung Speck
  • Ein paar Packung Walnüsse
  • 1 Tüte Gouda Streukäse
  • 250 g Schmand oder Quark
Anleitung
  1. Die Süßkartoffeln halbieren und auf ein Backblech legen. Für 20-30 Minuten in den Backofen geben - bis ihr leicht mit einer Gabel in die Füllung stechen könnt.
  2. Dann die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und das Innere mit einem Löffel aushöhlen und in eine Schüssel geben. Milch, Salz, Pfeffer und etwas (Kürbiskern-) Öl zur Masse geben und alles mit einer Gabel glattrühren. Die Masse abschmecken und mit einem Löffel zurück in die ausgehöhlten Süßkartoffeln füllen.
  3. Die Süßkartoffeln mit Käse bestreuen und für weitere 10-15 Minuten zurück in den Backofen geben.
  4. Währenddessen Speck und Walnüsse in der Pfanne anbraten und den Quark mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Belieben abschmecken.
  5. Die Süßkartoffeln auf Tellern anrichten, mit Speck und Walnüssen bestreuen und zusammen mit dem Quark genießen.

 

Jetzt lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Schlemmen!

Logo-Symbol

 

0 comment

Das könnte dich auch interessieren...

Leave a Comment

Rate this recipe: