Home Glücksrezepte Winter-Smoothie mit Kaki, Orange und Macapulver

Winter-Smoothie mit Kaki, Orange und Macapulver

by eineportionglueck

(Werbung)

Der Winter ist keine Smoothie-Zeit? Von wegen! Gerade in der kalten Jahreszeit schmecken Smoothies hervorragend. Sie sind lecker, gesund und machen lange satt. Und gerade wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, kommt ein leckerer Winter-Smoothie genau richtig. Überzeug dich selbst und probier meinen gesunden Winter-Smoothie mit Kaki, Orange und Macapulver.

 

Power-Smoothie für den Winter

Im Winter gibt es tolle Früchte und Zutaten, die man für Smoothies verwenden kann. Meine absolute Lieblings-Winterfrucht ist die Kaki. Die orangen Früchte schmecken nicht nur angenehm süß, sie haben auch einiges an inneren Werten zu bieten und sind sehr gesund. In meinem Winter-Smoothie habe ich Kakis mit Orangen und Bananen kombiniert. Dazu noch ein paar Mandeln, Zimt, Ingwer und Honig – schmeckt süß, lecker und sorgt für einen Power-Kick an kalten Wintertagen.

 

Winter-Smoothie mit Kaki, Orange und Macapulver

Winter-Smoothie mit Kaki, Orange und Macapulver

 

Rotes Macapulver

Ich habe aber noch einen Geheimtipp für Smoothies, den ich euch nicht vorenthalten möchte. 😉 Seit ein paar Wochen nutze ich rotes Macapulver für meine Smoothies, meinen Joghurt und mein Müsli. Maca-Pulver wird aus Maca-Wurzeln gewonnen und ist reichhaltig an Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. Die kleine Wurzel enthält über 60 verschiedene Vitalstoffe, was sie zu einem echten Superfood macht.

 

Rotes Macapulver

Rotes Macapulver

 

Ein Power-Smoothie für den Winter, der fruchtig-süß schmeckt und Energie spendet.

Winter-Smoothie mit Kaki, Ingwer und Orange
 
Vorbereitung
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 1 Smoothies
Zutaten
  • 2 Kakis
  • 1 Orange
  • 1 Banane
  • 2 cm Ingwer
  • 4 Mandeln
  • 1 TL rotes Maca-Pulver
  • 1 TL Honig
  • Zimt zum Bestäuben
Anleitung
  1. Die beiden Kakis, die Orange und die Banane waschen bzw. schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Ein ungefähr 2 cm langes Stück von einer Ingwerwurzel abschneiden. Schälen und kleinschneiden.
  3. Dann das Obst, die Ingwerstücke und die Mandeln in einen Smoothie-Maker (alternativ geht auch ein Pürierstab) geben. Einen Teelöffel rotes Maca-Pulver und bei Bedarf Honig dazugeben.
  4. Die Zutaten ca. 3 Minuten im Smoothie-Maker gut zerkleinern - bis alles schön flüssig ist.
  5. Zum Schluss den Smoothie mit Zimt und ein paar Mandeln verzieren und genießen.

 

Du suchst noch mehr Smoothie-Inspiration für den Winter? Vielleicht ist dann mein Granatapfel-Winter-Smoothie mit Chiasamen und Mandelmilch genau das Richtige für dich.

 

 

 

 

0 comment

Das könnte dich auch interessieren...

Leave a Comment

Rate this recipe: