Home Glücksrezepte Leckeres Eierlikör-Dessert für Ostern

Leckeres Eierlikör-Dessert für Ostern

by eineportionglueck

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Dessert für die Ostertage? Dann ist dieses Eierlikör-Dessert für Ostern genau das Richtige für euch. Ich kann es eigentlich kaum glauben, aber nächste Woche ist tatsächlich schon Ostern. Mir kommt es so vor, als ob das neue Jahr gerade erst angefangen hat und jetzt hatten wir schon die ersten warmen Sonnentage und nächste Woche steht Ostern vor der Tür. Deswegen gibt es heute auch noch dieses leckere Oster-Rezept für euch.

Eierlikör-Dessert – perfekt für Ostern

Eierlikör passt perfekt zu Ostern, findet ihr nicht? Der Eierlikör als Topping sorgt dafür, dass das Dessert besonders lecker und cremig wird. Die Kombination aus einer süßen Quarkcreme mit Schokoraspeln und einem Boden aus Kuchenkrümeln ist einfach göttlich. Wenn ihr keinen selbstgemachten Eierlikör daheim habt, kann man natürlich auch einfach gekauften verwenden.

Last-Minute-Dessert

Das Eierlikör-Dessert kann man super schnell vorbereiten – also ein echtes Last-Minute-Dessert. Beim ursprünglichen Rezept backt man den dunklen Kuchenteig eigentlich selbst. Wenn es aber schnell gehen soll, kann man auch einfach fertigen, dunklen Kuchenboden kaufen. Mir hat diese Variante genauso gut geschmeckt und es geht auf jeden Fall deutlich fixer.

Das Eierlikör-Dessert ist perfekt für Ostern, super cremig und schnell zubereitet!

Eierlikör-Oster-Dessert
 
Vorbereitung
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 4-6
Zutaten
  • 1 dunkler, fertiger Schokokuchenboden
  • 500 g Quark
  • 100 g Zucker
  • 100 g Schokoraspeln
  • Eierlikör
  • 4-6 kleine Dessertgläser
Anleitung
  1. Den Kuchenboden grob zerbröseln und die Brösel in eine Schüssel geben.
  2. Den Quark mit Hilfe eines Schneebesens mit den 100 g Zucker und den Schokoladenraspeln vermischen.
  3. Ein paar Kuchenkrümel in den Gläsern auf den Boden drücken. (Nicht wundern: ihr werdet nicht alle Kuchenkrümel brauchen, den Rest könnt ihr vernaschen)
  4. Dann ein paar Löffel Quark darüber geben.
  5. Zum Schluss noch ein bisschen Eierlikör über dem Quark verteilen.

Ihr seid auf der Suche nach noch mehr Dessert-Ideen? Wie wär’s mit meinem Oreo-Schichtdessert mit Himbeeren? Das kann ich wirklich nur empfehlen. 😉

Ich wünsche euch jetzt schon mal ganz wunderbare Ostertage!

 

0 comment

Das könnte dich auch interessieren...

Leave a Comment

Rate this recipe: